Open Petition gestartet

Wir brauchen Eure Unterstützung!
Vorkaufsrecht nutzen – Gentrifizierung verhindern !!!

Die Landeshauptstadt Potsdam unterliegt wie viele andere deutsche Städte einem enormen Gentrifizierungsdruck. Es finden sich kaum noch Wohnhäuser, die nicht Spekulationsobjekte sind. Wir fordern die Landeshauptstadt Potsdam auf, einen verantwortungsvolleren Umgang mit Wohnraum zum Paradigma ihrer Wohnungspolitik und damit Sozialpolitik zu erheben. Den Willen dazu bekundet die Stadt bereits in ihrem wohnungspolitischen Konzept, dort heißt es:

„Es ist daher im Interesse der Stadt wie auch der Mieter, wenn Mietwohnobjekte, die als Anlageobjekte zum Verkauf stehen, bevorzugt an sozial verantwortliche Neubesitzer verkauft werden. Es bedarf struktureller Voraussetzungen dafür, dass Mietshäuser, die zum Verkauf stehen, möglichst an sozial verantwortliche Eigentümer vermittelt werden können.“

Der Oberbürgermeister hat uns bei der Bürgersprechstunde zugesichert, zu prüfen, ob die Stadt Potsdam ihr Vorkaufsrecht geltend machen kann und wird.

Wir haben eine Online-Petition verfasst, um unserem Anliegen Gewicht zu verleihen, die unter dem folgendem Link zu finden ist:

https://www.openpetition.de/petition/online/immobilienspekulation-verhindern-kommunales-vorkaufsrecht-nutzen

Leitet den Link gerne weiter an Interessierte und UnterstützerInnen.

Wir freuen uns über eure ideelle Unterstützung! Wer unser Projekt finanziell unterstützen möchte, kann dies demnächst ausschließlich über das Vereinskonto tun. Dieses wird in Kürze eröffnet und dann hier auf unserer Website bekannt gegeben. Falls ihr an Open Petition spendet, so erreichen uns diese Spenden nicht, sondern verbleiben bei Open Petition.

Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Open Petition Logo steht unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-sa. Siehe: https://www.openpetition.de/content/terms_of_use. §4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.